Louis XV Spezial

"Ohne Zweifel der höchste Ausdruck der Kunst des Harfenmachers", heißt es in einer Beschreibung der Harfe von Lyon & Healy aus dem Jahr 1916, die die glorreiche Konzertharfe des heutigen Ludwig XV. inspiriert hat. Inspiriert vom Rokoko-Stil der Zeit des französischen Königs Ludwig XV. vermittelt die Harfe einen leichten, aber kunstvollen Stil mit Blättern, Blumen, gescrollten Füßen und Formen, die an Muscheln erinnern. Das Louis XV Special hat eine aufwendige Schnitzarbeit am Hals und am Knoblock sowie eine aufwendige Schnitzerei entlang der Resonanzränder, sowohl an den Seiten als auch an der Oberfläche. Der Louis XV ist in üppiges Blattgold aus 23 Karat Gold gekleidet und verfügt über ein exquisites handbemaltes Blumentrenner-Design auf dem Resonanzboden.

Höhe: 190 cm

Breite: 105 cm

Gewicht: 40 kg

47 Saiten

0 Okt. G – 7 Okt. C

Resonanzkörper 55 cm

Resonanzboden Pazifischer Nordwesten

Ausführungen: 23 Gold, Natur und Bubinga mit Transporthülle

Preis: 214.200,00 Euro

 

Go to Top
Template by JoomlaShine