Salzedo

Die 1923 von Lyon & Healy eingeführte Salzedo ist nach dem legendären Harfenspieler-Komponisten-Lehrer Carlos Salzedo benannt, der mit Witold Gordon an seinem Design arbeitete. Im Art-Déco-Stil der 1920er Jahre geschaffen, zeichnet sich die Salzedo durch präzise lineare Schnitzerei und strenge geometrische Dekoration in der Säule und Basis aus Hardahorn aus. Derselbe Stil spiegelt sich auch in der Verzierung des erweiterten Resonanzbodens wider, der von Hand applizierte rote und silberne Streifen aufweist - ebenfalls ein beliebtes Art-Deco-Muster. Ihre kühnen Linien und Winkel schaffen ein markantes und unverwechselbares Profil.

Höhe: 191 cm

Breite: 101 cm

Gewicht: 39 kg

47 Saiten

0. Oktave G – 7. Oktave C

Resonanzkörper-Breite: 56 cm

Resonanzboden: Pazifischer Nordwesten

Ausführungen: Natur

Preis: 42.245,00 Euro

 

 

Go to Top
Template by JoomlaShine